Zurück / Back

WM - Qualifikation 2001 in Kiel / Nordmarksportfeld
30.04-01.05.2001

Alle Distanzen in Meter
Wir hatten leichten, manchmal auffrischenden Rückenwind, welcher dann im Tagesverlauf immer mehr und stärker von links kam.
Jeder Werfer hatte 6 Würfe für jedes Gewicht, jeweils der beste Wurf wurde gezählt.
Die internationalen Richtlinien für die Schnurstärken wurden eingehalten:
125gr/0.28mm Hauptschnur/0.65 mm–60lbs Schlagschnur
150gr und 175gr/0.35mm Hauptschnur/0.75mm–80lbs Schlagschnur

All distances are in metres.
We had a soft wind with sometimes stronger boes from the back which changed slightly to a left and stronger sidewind over the day.
Each caster had 6 casts in each weightclass, just the best of this 6 casts counted.
The international rules for linediameter has been observed:
125gr/0.28mm mainline/0.65 mm–60lbs shockleader
150gr und 175gr/0.35mm mainline/0.75mm–80lbs shockleader



30.04.2001

Name

125gr    150gr     175gr     Gesamt
Jan Hinz 228 PB 214 194 636
Horst Engelland 217 PB 194 177 588
Mario Reinstadler 200 191 185 576
Lothar Schulz 202 188 170 560
Stephan Laudage 190 183 176 549
Frank Krüger 183 170 167 520
Jan Fizz 182 173 161 516
Steffen Schulz 176 178 160 514
Veit Nagorsen 176 167 155 498
Guido Jenning 158 152 143 453


01.05.2001

Name

125gr     150gr     175gr     Gesamt
Jan Hinz 220 215 212 647
Horst Engelland 193 199 200 592
Mario Reinstadler 198 182 201 581
Lothar Schulz 188 182 186 556
Sascha Spit 184 176 182 542
Frank Krüger 177 182 182 541
Veit Nagorsen 171 183 183 537
Jan Fizz 167 176 170 513
Steffen Schulz 169 175 159 503
Stephan Laudage 176 189 129 494
Guido Jenning 141 151 165 457
*PB = Persönliche Bestweite, Personal Best

Geworfenes Gewicht bei allen 3 Videos 175gr.

Jan Hinz
 / 0,65MB
Rute: Penn PPT Groundcaster

Horst Engelland
 / 0,7MB
Rute: ZZIPLEX T–Zero

Mario Reinstadler/aki
 / 0,89MB
Rute: ZZIPLEX LT14



 
Immer wieder wichtig: die "Wahl der Waffen".
Wie sollte eine perfekte Turnierwurfrolle aussehen. Die letzten Umbauten und Neuanschaffungen werden besprochen.

  
 
Und nach dem Wettkampf natürlich die Rute
nicht mehr auseinander bekommen.
Jan Hinz´s Powerdrink und sein Schnurverbrauch.


Vielen Dank nochmal an alle Teilnehmer, wir sehen uns hoffentlich alle wieder zum Oberbürgermeisterpokal.
Zu guter Letzt noch viel Glück bei der WM.


   Zurück / Back
 | Brandungsangeln | Turnierwerfen | Veranstaltungen | 
 | Videos | Spiele | Links | Impressum | 
Urheberrecht © 1999-2011 Mario Reinstadler  |  IMPRESSUM